ICH HABE EINE LEIDENSCHAFT GEFUNDEN, DIE MEIN LEBEN FÜR IMMER VERÄNDERT HAT.

Aufgewachsen in einem kleinen Ort in Norddeutschland, habe ich mich schon immer für andere Plätze dieser Welt interessiert. Während meines Wirtschaftsstudiums konnte ich verschiedene Möglichkeiten nutzen, um im Ausland zu studieren und zu arbeiten. Nachdem ich das Wellenreiten in Australien für mich entdeckte, hat es mich immer wieder zurück ans Meer gezogen. Meine Leidenschaft und Sehnsucht zum Surfen wurde so stark, dass ich es nicht mehr ignorieren konnte und zum Bestandteil meines Lebens machen wollte. Somit beschloss ich nach meinem Masterabschluss in verschiedenen Länder dieser Welt mit erstklassigen Wellen zu leben. In dieser Zeit habe ich mir immer wieder die Frage gestellt, wie es für mich möglich sei meine Leidenschaft zum Wellenreiten mit meinem Leben in Deutschland zu vereinen. Ich wollte so gerne meine Jahre im Ausland und in den Ozeanen dieser Welt mit meinen Liebsten Zuhause teilen. Sie konnten sich nur ein vages Bild von dem machen, was mich mit so viel Glück erfüllt und daher nur bedingt mein Gefühl von Zerrissenheit nachvollziehen.

 

Einen Kurzfilm zu produzieren, der das fremde Leben mit hochqualitativem Material verbildlicht, erschien mir der beste Weg mein geliebtes Leben auf dem Surfboard in mein Heimatland ohne Wellen zu bringen. 

Der Film ist mein absolutes Herzensprojekt, da er auf meine wahren und tief persönlichen Erfahrungen aus über fünf Jahren des Reisens in verschiedene Länder dieser Welt basiert. Auf diese Art möchte ich die Zuschauer bestärken an sich selbst zu glauben, einer Leidenschaft zu folgen und den ganz eigenen Lebensweg zu gehen. 'Discover to Uncover' ist als Surffilm einzigartig, da neben persönlichen Gedanken und Emotionen auch der spirituelle Aspekt des Surfens und Reisens auf nachvollziehbarer Art und Weise vermittelt wird. Nicht nur die Schönheit sondern auch das Dilemma einer starken Leidenschaft für ein Mädchen aus einem Heimatland ohne Wellen, mitgefühlt von vielen Surfern dieser Welt, ist der Kern von 'Discover to Uncover'. 

Es benötigte ein Umdenken in mir, um diesen Kurzfilm zu produzieren. Genau wie auf meinen Reisen, schlage ich mit der Produktion des Kurzfilms meinen ganz persönlichen Weg ins Ungewisse ein. In einem ungewohnten Umfeld, mit vielen Herausforderungen und einem unsicheren Ziel vor Augen gehe ich diesen Weg. Und es fühlt sich richtig an, da es mein Weg ist. So habe ich nicht nur viel über die Filmproduktion lernen können und allem was damit einhergeht, sondern vor allem über mich. Bislang ist es eine wundervolle, persönliche Reise und ich bin sehr gespannt, wo sie mich in der Zukunft hinführen wird. 

 

Foto@Thomas Zielinski

Ich freue mich so sehr die wundervolle Saltwater Musik von dem einzigartigen Künstler Jules Ahoi in meinem Film nutzen zu dürfen.

Folgende Songs sind Teil meines Films:

 

  • Robinson Crusoe

  • In between Lines 

  • Salt and Sun 

  • As long as it takes 

© 2019 Discover to Uncover produced by Friederike Anna Böckermann

discover2uncover@gmail.com

  • Weiß Instagram Icon
  • w-facebook
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now